Moderne Datenanalyse – bequem, online und von zuhause

Von Björn Noreik und Michael Ohler

Anna nimmt Teil

“Derzeit erlebt Deutschland einen erzwungenen Digitalisierungsschub: Wir lernen, von zuhause zu arbeiten. Ferndiagnose anhand von Daten ist in diesen Zeiten eine wichtige Fähigkeit.
Auch unabhängig von der Corona-Pandemie werden Geschäftsprozesse zunehmend digitalisiert und produzieren wachsende Mengen von Daten. Was hierbei häufig fehlt, sind Menschen, die aus diesen Daten Einsichten erzeugen und Entscheidungen vorbereiten.
Nutzen Sie die derzeitige Lage, um sich jetzt für die kommenden Zeiten der Datenanalytik in Stellung zu bringen.”

Über einzeln wählbare Lerneinheiten hinweg begleiten wir Sie auf dieser Reise – und zwar angefangen bei den Grundlagen. In kleinen Gruppen verwenden Sie Ihre eigenen, unsere oder andere Daten, um so Schritt für Schritt Sicherheit zu gewinnen und Expertise zu entwickeln.

In der Kleingruppe von bis zu 8 Personen erfahren und erleben Sie im Dialog alles, was es zu einer erfolgreichen Datenanalyse braucht. Wir teilen unsere Erfahrung beginnend von nützlichen Team- und Projektwerkzeugen, über die Planung von Versuchen bis hin zur statistischen Analyse und Ergebnispräsentation mit Ihnen. Wählen Sie einfach die für Sie interessantesten 3-Stunden-Blöcke aus und erstellen Sie sich noch heute Ihr persönliches Trainingsprogramm.

Nutzen Sie unsere Erfahrung aus Projekten, Coachings vor Ort und den Live-Online-Trainings!

Nachstehend stellen wir Ihnen online-Trainings vor, die wir Nachstehend stellen wir Ihnen online-Trainings vor, die wir unseren Kunden bereits erfolgreich anbieten durften. Selbstverständlich können Sie diese individualisieren und speziell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse, zusammen mit uns, anpassen. Wie freuen uns auf Sie!

Themenbau für Online Training

„Wie kann ich mir diese Fortbildung vorstellen?“

Die Fortbildung vermittelt praktisches Wissen, das Sie unmittelbar anwenden können. In 3-6 Unterrichtsblöcken adressieren wir drei Themenbereiche.

Informationen zur Grundstruktur eines Blocks:

  • Interaktives, web-basiertes Lernen in Kleingruppen von 5-8 Personen
  • Dauer je Block: 3 Stunden
  • Struktur eines Blocks:
    • Einführung in das Thema
    • Vorstellung der zu lösenden Probleme
    • Vorstellung der Methoden und Werkzeuge
    • Selbstständige Anwendung der Werkzeuge
    • Übungen in Einzelarbeit oder Kleingruppen
    • Besprechung wichtiger Ergebnisse
    • Erfahrungsaustausch
    • Ausblick auf wissenswerte Hintergründe
  • Die Kurssprache ist deutsch
  • 100% Durchführungsgarantie
  • Ihr Teilnahmezertifikat (PDF) nennt die Lerninhalte aller besuchten Blöcke.

„Welches Vorwissen muss ich mitbringen?“

Es wird Ihnen leichtfallen, der Veranstaltung zu folgen, wenn Sie damit vertraut sind, in einem Standard-Tabellenkalkulationsprogramm Operationen wie die folgenden durchzuführen:

  • Eine Formel auf Daten in einer Spalte anwenden
  • Aus Daten Punkt-, Linien- oder Balkendiagramme erstellen

Vorkenntnisse zu Statistik sind hilfreich, jedoch nicht erforderlich. Wir wollen Sie dort abholen, wo Sie heute stehen, und Sie einen erheblichen Schritt weiterbringen.
Im Selbststudium können Sie das Erlernte weiter vertiefen.

Ihre Referenten und Ansprechpartner

Michael Ohler
Michael Ohler

Alle Sessions werden von Michael Ohler und Björn Noreik, teilweise auch gemeinsam, geleitet. Beide greifen auf eine langjährige Erfahrung in Qualitätsprojekten und mit Qualitätsstatistiken zurück. Sie freuen, sich diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen. Die Live-Blöcke in Kleingruppen lassen Raum für Fragen und ermöglichen sicherlich spannende Dialoge und Diskussionen.

Björn Noreik
Björn Noreik

Grundsätzliche Struktur unserer Live-Online-Trainings:

  • Kleingruppe bis maximal 8 Personen
  • Ein Thema, eine Block. In der Regel jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr CET
  • Grundlegende Struktur einer Block
    • Einführung in das Thema
    • Anwendung der vorgestellten Methoden oder Werkzeuge
    • Selbständige Übung (Der Trainer und die Gruppe bleiben online und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung)
    • Besprechung wichtiger Ergebnisse
    • Erfahrungsaustausch
    • Ausblick auf wissenswerte Hintergründe
  • Die Kurssprache ist deutsch
  • 100 % Durchführungsgarantie
  • Die Übungsdateien /-vorlagen werden mit der Anmeldung per E-Mail bereitgestellt
  • Für jeden Block erhalten Sie ein digitales Teilnahmezertifikat (PDF)

Technische Anforderungen:

Skype for Business® Desktop- oder Web-App, Teams (ein Online-Meeting-Tool Ihrer Wahl) Mikrofon oder Telefon und einen geeigneten Internetzugang. Je nach ausgewähltem Thema vorinstallierte Software Microsoft Excel® oder ein vergleichbares Tabellenkalkulationsprogramm, Minitab® Release 18 oder 19. Hinweis: Die kostenfreie Testversion des Herstellers ist für die Teilnahme geeignet.

Sie haben …

  • eigene Daten, die Sie analysieren möchten?
  • Interesse an einem genannten Thema an einem anderen Termin?
  • Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie ein Online-Individualtraining wünschen?

Sprechen Sie uns an. Sehr gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam Ihr individuelles Training. Anfrage per E-Mail

Beschreibung der Live-Online-Trainings

Thema 1: Daten & Menschen (DM)

Daten und Menschen

Prozess- und Produktoptimierung, Analytik, Digitalisierung und alle sonstigen großen Themen: Sie dienen dem Menschen und können auch nur etwas erreichen, wenn Menschen eingebunden werden.

Unter der Überschrift „Daten & Menschen“ vereinen wir Themen, die ein erfolgreiches Datenanalyseprojekt strukturieren, beschleunigen und seinen Nutzen steigern.

Blöcke zum Thema “Daten & Menschen” (DM)Kurzbeschreibung
Daten & Datenstrukturen

Ziel: Gewinnen Sie zunächst selbst Sicherheit im Umgang mit Daten und erfahren Sie, wie Sie Daten für Analysen vorbereiten und visualisieren können.
Themen: Datenintegrität, Daten stapeln, splitten und aggregieren, Arbeitsblätter zusammenführen, Ursache-Wirkung-Beziehungen und Daten, einfache grafische Datenanalyse u. v. m.
Fahrplan der Datenanalyse

Ziel: Lernen Sie einen allgemein anwendbaren Leitfaden für Datenprojekte kennen, sodass Sie den Überblick behalten und Interessengruppen effektiv einbinden können.
Themen: Gebräuchliche Phasenmodelle der Datenanalyse, Schwerpunkte und nützliche Werkzeuge je Phase, Von der Datenerhebung bis hin zum Nutzen
Besonderheiten bei der Arbeit mit großen Datensätzen

Ziel: Lernen Sie die Begrifflichkeiten von „Big Data“ kennen und die sich daraus ergebenden Chancen. Erfahren Sie auch, wie Menschen auf diese neuen Möglichkeiten reagieren können und wie Sie für alle Beteiligten den größtmöglichen Nutzen schaffen.
Themen: Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um komplexe Daten erfolgreich zu nutzen? Planung und Kommunikation von „Big-Data“-Themen in Ihrem Umfeld.
Grundsätzliche Überlegungen zur Digitalisierung von Prozessen, Möglichkeiten und Grenzen des Data-Mining
Teams und Interessengruppen in Datenprojekten

Ziel: Lernen Sie nützliche Werkzeuge für Datenanalyseprojekte mit interdisziplinären Teams kennen und anwenden.
Themen: Projektauftrag, Stakeholder-Analyse, Werkzeuge für Planung und Kommunikation komplexer Datenprojekte

Thema 2: Erfolgreiche Datenanalyse (EDA)

Erfolgreiche Datenanalyse

EDA steht in den Datenwissenschaften für Explorative Datenanalyse. Wir interpretieren die Abkürzung im Sinne des Ziels: Erfolgreiche Datenanalyse. Dabei ist die Datenerkundung ein wesentlicher Bestandteil. Die in den Blöcken vermittelten Themen stellen eine Auswahl dar und sind grundlegender Natur. Sie sind deshalb mit vielen Softwarepaketen umsetzbar. Zur Illustration der Themen verwenden wir während des Trainings vor allem die Statistiksoftware Minitab®.

Blöcke zum Thema erfolgreiche Datenanalye (EDA)Nutzenbeschreibung (Kurzform)
Daten orchestrieren und auswertbar machen

Ziel: Lernen Sie, Daten mit den Formaten .xls, .txt, .csv so zu importieren und aufzubereiten, dass diese anschließend leicht zu visualisieren und zu analysieren sind.
Themen: Datenmanagement, Daten anreichern und kodieren, Repräsentativität von Stichproben, Grafiken erstellen u. v. m.
Schnelle Entscheidungen mit automatisierten Analysen und Berichten

Ziel: Eine Grafik sagt mehr als 1000 Worte. Erfahren Sie, wie Sie aussagekräftige Grafiken erstellen und sich regelmäßig wiederholende Analysen und Grafiken automatisieren können.
Themen: Grafiken erstellen, anpassen, einfache Grafik- und Analysemakros selbst erstellen
Vertrauen Sie Ihren Daten?

Ziel: Wie genau können Sie messen? Lernen Sie, vom Versuchsaufbau bis hin zur Analyse alles, um richtlinien- und normenkonform die Leistung eines Prüfprozesses zu bewerten.
Themen: Bestimmen der Wiederhol- und Vergleichspräzision eines Messprozesses mit Hilfe statistischer Messsystemanalyse (MSA)
Prozess- und Produktzusammenhänge aufdecken

Ziel: Lernen Sie, Prozess- und Produktzusammenhänge systematisch aufzudecken und zu verstehen, um diese anschließend optimieren zu können.
Themen: Einblick in die Korrelations- und Regressionsanalyse, Bestimmung der optimalen Einstellungen und Zielgrößenprognose
Bewerten der Prozess- und Produktqualität

Ziel: Fähigkeitskennzahlen „richtig“ ermitteln. Lernen Sie, wie Sie in 5 Schritten zu einer realitätsnahen und normenkonformen Prozessbewertung (Cmk, Cpk, Ppk) kommen.
Themen: Bestimmung von Fähigkeitsindices für normalverteilte, einseitig begrenzte und für nicht normalverteilte Merkmale.
Maximaler Wissensgewinn bei minimalem Versuchsaufwand

Ziel: Lernen Sie die Grundmotivation und Anforderungen an eine statistische Versuchsplanung (DoE) kennen, um keine unnötigen Versuche durchführen zu müssen.
Themen: Einblick in die Erstellung, Analyse und Optimierung vollfaktorieller Versuchspläne

Thema 3: Datenaufbereitung und -präsentation im „Wochenpaket“ (FPY)

FamilienPaket

Dieses Wochenpaket passt perfekt in die derzeitige „Home-Office-Zeit“. In drei einzelnen Themenblöcken zu je drei Einheiten erleben Sie das Zusammenspiel von Theorie und Praxis. Zwischen den Blöcken haben Sie Zeit, mit Ihrer Familie spannende Experimente durchzuführen, deren Ergebnisse wir gemeinsam bewerten.

Blöcke zum “Familienpaket Yippie” (FPY)Kurzbeschreibung
Statistische Versuchsplanung DoE

Dieser Block besteht aus 3 Trainingseinheiten. Diese können nur zusammen gebucht werden.

Ziel: Lernen Sie Prozesse und Produkte verstehen, um sie optimieren zu können. Dies bitte aber mit möglichst geringem Versuchsaufwand. Das ist das Ziel der statistischen Versuchsplanung (DoE).

Themen: Statistische Versuchsplanung als Prozess. Von der Idee zum Experiment und zum optimalen Ergebnis. Selbstverständlich gehört hier die kundenorientierte Ergebnispräsentation dazu.
Messsystemanalyse
(stetige und attributive Merkmale)


Dieser Block besteht aus 3 Trainingseinheiten. Diese können nur zusammen gebucht werden.

Ziel: Die Datenanalyse beginnt mit einer geeigneten Datenerfassung. Dies ist das Herzstück jeder Analyse und Statistik. In diesem Paket werden unterschiedliche Verfahren und Anforderungen bspw. des VDA und IATF vorgestellt, diskutiert sowie Anwendung und Umsetzung geübt.

Themen: Idee und Motivation der statistischen Messsystemanalyse (MSA), Durchführen eines Experiments und natürlich auch eine kundenorientierte Ergebnispräsentation
Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalyse

Dieser Block besteht aus 3 Trainingseinheiten. Diese können nur zusammen gebucht werden.
Ziel: Lernen Sie, die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer Ihrer Produkte mit Daten aus Experimenten oder aus dem Feld bestimmen und vorhersagen zu können.

Themen: Typische Teststrategien, Testplanung und Durchführung eines Experiments, Prognose der Zuverlässigkeit bzw. Lebensdauer und eine kundenorientierte Ergebnispräsentation

Etwas spannendes für Sie dabei oder sind neue Ideen bei Ihnen entstanden? Verbeinbaren Sie gleich ein persönliches Gespärch. Wir freuen uns auf Sie!